Bewerber FAQ

Midas Pharma antwortet auf Fragen, die von BewerberInnen häufig gestellt werden. Sollten darüber hinaus noch Fragen offen bleiben, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.

  • Gibt es die Möglichkeit sich initiativ zu bewerben? Welche akademischen Fachrichtungen sind für Midas besonders relevant?

    Ja, Initiativbewerbungen können jederzeit eingereicht werden an career@midas-pharma.com

    Auch wenn zu dem Zeitpunkt keine geeignete Vakanz zu besetzen ist, kann die Bewerbung in den Talentpool aufgenommen werden und so zu einem späteren Zeitpunkt berücksichtigt werden. 

    Besonders interessant sind naturwissenschaftliche Fachrichtungen, wie etwa Pharmazie, Biotechnologie, Chemie, etc.  

    Gleichermaßen sind auch kaufmännische Profile interessant und wir sind auch offen für Quereinsteiger. 

  • Welche Unterlagen sollte ich meiner Bewerbung beifügen?

    Der Lebenslauf ist ein Must-Have. 

    Ein Motivationsschreiben ist stets erwünscht, da wir dadurch oftmals einen besseren Einblick bekommen. Wenn vorhanden, bitte relevante Zeugnisse und Zertifikate. Ebenfalls für uns interessant: Gehaltswunsch und zeitliche Verfügbarkeit/Kündigungsfrist. 

    WICHTIG: Alle Anhänge als PDF! 

  • Kann ich mich bei Midas für ein Praktikum oder einen Werkstudentenjob bewerben oder mit Midas meine Abschlussarbeit schreiben?

    Ja, wir haben sehr gute Erfahrungen mit Praktikanten, Werkstudierenden, etc. und wissen die Synergien zu schätzen, die sich daraus ergeben. 

    Auch Abschlussarbeiten wurden bereits von uns betreut und bei uns geschrieben. Da wir keine festen Bacheloranden-/Masterandenpositionen haben, ist es wichtig, dass man sich bereits Gedanken über ein Thema oder eine Richtung gemacht hat und diese für Midas auch relevant bzw. von Interesse ist.  

  • Wie schnell erhalte ich von Ihnen Feedback zum Stand meiner Bewerbung?

    Das hängt sehr stark vom Fortschritt des Prozesses ab und ist daher schwer zu beantworten. 

    Eine Eingangsbestätigung sollte man immer innerhalb 1-2 Tage erhalten, anderenfalls ist die Bewerbung evtl. nicht angekommen. In diesem Fall freuen wir uns sehr über einen zweiten Anlauf.  

  • Wie läuft der Auswahlprozess ab?

    Die Bewerbungen werden zunächst gesichtet und mit dem Anforderungsprofil in der Stellenausschreibung abgeglichen. Die Profile mit der besten Übereinstimmung werden dann zu einem Erstgespräch eingeladen. Dies findet entweder per Onlinemeeting oder persönlich statt. In diesem Erstgespräch werden die fachlichen Qualifikationen nochmals hinterfragt. Außerdem wollen wir Sie persönlich kennenlernen, um zu schauen, ob „die Chemie stimmt“, das ist uns bei Midas sehr wichtig. Wenn alles gut läuft, kommt man in die engere Auswahl und wird zu einem Zweitgespräch eingeladen, in dem wir nochmal intensiver auf das persönliche Kennenlernen eingehen und eventuelle Rückfragen aus dem Erstgespräch klären. In der Regel sind wir nach dem zweiten Gespräch entscheidungsfähig. 

  • Ich habe noch nie etwas mit dem Pharmabereich zu tun gehabt. Kann ich mich trotzdem bei Midas bewerben?

    Ja, unbedingt! Quereinsteiger und Berufseinsteiger sind bei uns herzlich willkommen und bekommen von uns das nötige Rüstzeug beigebracht, um die Welt der Pharmaindustrie zu verstehen. 

Über uns

Erfahren Sie mehr über Midas Pharma!

Ihr Kontakt

Paula Struth

Paula Struth

Human Resources & Administration
Senior HR Manager

Midas Pharma GmbH
Rheinstr. 49
55218 Ingelheim
Deutschland

Diese Seite teilen