Wir führen den Transfer Ihres Fertigarzneimittels zum Erfolg!

Technologische Transfers sind mühsame und zeit­aufwändige Aufgaben, die zu Änderungen im registrierten Her­stellungs­prozess führen. Die Projekt­manager von Midas, mit nachweislicher Erfolgs­bilanz im Technologie­transfer, steuern Ihre Projekte proaktiv – vom Kick-off bis zur kommerziellen Produktion. Mit der zusätzlichen Hilfe von internen Experten bei Midas werden alle wichtigen Aspekte des technischen Transfers überwacht, um eine erfolg­reiche Registrierung bei Behörden und die kommerzielle Bereit­stellung weltweit zu gewährleisten.

Technologietransfer

Technologietransfers werden bei Midas von engagierten Projekt­managern mit lang­jähriger Erfahrung von unserem deutschen Hauptsitz aus betreut. Sie gewährleisten einen reibungslosen Transfer – einschließlich qualitäts­bezogener und regulatorischer Dienst­leitungen – auf dem Weg zur kommer­ziellen Produktion.

Die Leistungen und entsprechenden Zeit­pläne werden gemeinsam mit unseren Kunden definiert. Midas steht in ständigem Kontakt mit dem Herstel­lungs­partner innerhalb Ihres Projektes und koordiniert zum Beispiel Ab­stimmungen mit analytischen Labors oder die Zusammen­stellung der für die Dossiers benötigten Dokumente. Auf diese Weise werden vereinbarte Zeitpläne, Budgets und Ergebnisse realisiert.

Ihr Kontakt

Hendrik Habermann

Hendrik Habermann

International Division / FDF Contract Manufacture
Director / Pharmacist / Qualified Person

Midas Pharma GmbH
Rheinstr. 49
55218 Ingelheim
Deutschland

Ergänzende Services

Diese Seite teilen