15.01.2020

Losartan bei EB: Erste Schritte sind gemacht

Der EB-Weltkongress findet vom 19. bis 23. Januar 2020 in London, UK, statt. Midas Pharma nimmt an der Veranstaltung teil, um ein Projekt vorzustellen, das allen Beteiligten am Herzen liegt und um weitere Partner zu gewinnen. Erfahren Sie mehr über das Projekt in unserem Exposé.

Hier geht es zur Webseite: EB Worldcongress 2020

Midas agiert bei diesem Projekt als Industriepartner der Universitätsklinik für Dermatologie in Freiburg, dem deutschen Zentrum für Patienten mit Epidermolysis Bullosa (EB), einer seltenen Krankheit, die bei Neugeborenen auftritt und großes Leid bei den jungen Patienten und ihren Eltern verursacht.

Als Sponsor für die pharmazeutische Entwicklung einer pädiatrischen Darreichungsform von Losartan, werden wir als Co-Autoren ein Poster auf dem Kongress präsentieren.

Die ersten Schritte sind gemacht. Das Projekt schreitet voran, aber um es zu einem erfolgreichen Ende zu bringen, sind weitere Anstrengungen und die Gewinnung von zusätzlichen Netzwerkpartnern erforderlich.

Für die Durchführung der klinischen Phase III-Studie REFLECT 2 und die Entwicklung der entsprechenden Studienmedikation von Losartan werden Mittel benötigt.

Weitere Informationen zu dem Projekt finden Sie in diesem Exposé. Gerne können Sie sich mit Fragen jederzeit an uns richten. Bitte zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.

 

Ihr Kontakt

Prof. Dr.  Sigrid Saaler-Reinhardt

Prof. Dr. Sigrid Saaler-Reinhardt

Corporate Project Management
Director

Midas Pharma GmbH
Rheinstr. 49
55218 Ingelheim
Deutschland

Diese Seite teilen