27.05.2021

HSE: Nachhaltigkeit bei Midas Pharma

Für Midas als Unternehmen sind Gesundheit, Sicherheit, Umwelt (HSE: Health, Safety, Environment) und Ethik wichtige Faktoren, um eine nachhaltige Geschäftsentwicklung in der Zukunft zu gewährleisten. Jeder Einzelne von uns ist dafür verantwortlich, unsere Umwelt, unsere Mitarbeiter und unsere Kunden zu schützen. Wir ermutigen auch unsere Lieferanten, unsere Werte zu teilen und uns bei der Erreichung unserer Nachhaltigkeitsziele zu unterstützen.

HSE-Initiativen bei Midas

Wir haben bereits viel erreicht, insbesondere in den Bereichen Sicherheit, Biodiversität und Nutzung erneuerbarer Energien. Weitere Informationen zu unseren HSE-Aktivitäten erhalten Sie in Zukunft über regelmäßige Beiträge im Bereich Aktuelles, hier auf unserer Webseite.

Um sicherzustellen, dass die HSE-bezogenen Maßnahmen einen langfristigen Effekt haben, haben wir unsere Verpflichtungen in Bezug auf Gesundheit, Sicherheit, Umwelt, Gemeinschaft, Qualität und Ethik unter "Unser Credo" zusammengefasst, das von K.H. Schleicher und den Geschäftsführern unterzeichnet wurde.

Darüber hinaus haben wir unser HSE-Managementsystem in unser Qualitätshandbuch nach ISO 9001 integriert und in unseren "Code of Conduct" und unseren "Third Party Supplier Code" eingebunden.

 

Noch wichtiger als das System sind jedoch die Menschen, die diese Vision mit Leben füllen. Wir fordern daher alle unsere Mitarbeiter auf, diesen Weg aktiv mitzugestalten, sei es als Ideengeber, als Projektbetreuer oder als aktiver Teilnehmer, der unsere Grundsätze in sein tägliches Handeln integriert.

Es ist wichtig, dass wir unseren Ansatz in Bezug auf das Thema Nachhaltigkeit immer wieder überdenken, denn die Entwicklungen in diesem Bereich schreiten rasant voran. Unser Ziel ist es, unser Konzept stetig anzupassen und neue Entwicklungen zeitnah einzubeziehen. 

Ihr Kontakt

Dr. Andreas Brutsche

Dr. Andreas Brutsche

Corporate Development
Vice President

Midas Pharma GmbH
Rheinstr. 49
55218 Ingelheim
Deutschland

Diese Seite teilen